Smoothie Liebe

Auf meinen täglichen Streifzügen durch das Internet komme ich häufig bei Buzzfeed.com vorbei. Die deutsche Version ist bisher ein seltsamer Abklatsch der englischsprachigen Ausgaben auf denen man sehr gut recherchierte Artikel und so manchen witzigen Unfug finden kann.

Was das mit Smoothie Liebe zu tun hat? Nun ja, Buzzfeed hat auf der Internetseite goop.com, die von Gwyneth Paltrow ins Leben gerufen wurde, etwas unglaubliches gefunden…Dieses Rezept für einen Smoothie. Ich warte hier kurz damit ihr mal schauen könnt…

WAAAAAAAAAASSSSSSSS?????

$200????????

Also, hier ist unser Vorschlag für einen Smoothie…

image

Dieser Smoothie ist im Grunde nur pürierte Wassermelone und ein Schuss Zitronensaft.

Los gehts:

  • 1/2 Wassermelone
  • Saft einer Zitrone

Die Wassermelone in kleine Stücke schneiden und in einen Blender geben. Zitronensaft darübergießen und mixen. Diesmal funktioniert das mit einem Pürierstab natürlich auch gut. Am besten schmeckts, wenn eine Hälfte der Melonenstücke gefroren ist. Das gibt dem ganzen ein bisschen Crunch.

Dazu gab es eingeweichte (man könnte auch sagen aktivierte Mandeln) weil ja so eine Wassermelone per se jetzt nicht sooooo sättigend ist.

Die Mandeln haben wir ca 2-3 Stunden eingeweicht. So sollen sie besser verdaulich sein.

Guten Appetit

S

Advertisements

3 thoughts on “Smoothie Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s