Selbstgebackenes Brot

Wir haben uns vorgenommen unser Brot öfter mal selbst zu backen. Das macht uns und vor allem den Kids viel Spaß und dann schmeckts natürlich auch gleich doppelt gut. Bei  cakeinvasion haben wir ein tolles Rezept gefunden, welches wir ein bisschen abgewandelt haben. Hier gehts zu unserem Rezept:

Los gehts:

image
150g Weizenvollkornmehl, 150g Roggenmehl, 120g Dinkelmehl, 50g Chiaproteinpulver (optional, ihr könnt jedes andere neutrale Proteinpulver nehmen oder es ganz weglassen. Dann braucht ihr einfach 50g mehr Mehl.) 2 TL Salz, 1 Pck. Trockenhefe- alles in eine Rührschüssel geben und verrühren
image
150g Sojajoghurt, 175ml lauwarmes Wasser zu den trockenen Zutaten geben und ca. 5 Minuten mit dem Handrührgerät mit Knethaken kneten. Teig ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich seine Form fast verdoppelt hat.
image
Teig auf ein bemehltes Backblech legen, kurz kneten und zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 210°C bzw. Gas Stufe 6 vorheizen und das Brot 10 Minuten backen. Wir haben längs einmal eingeschnitten. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 190°C bzw. Gas Stufe 5 senken und weitere 25 Minuten backen.
image
Fertig! Durch den Joghurt ist das Brot schön weich und schwer aber trotzdem fluffig. Göttlich! 

Also danke nochmal an Shia von cakeinvasion für dieses tolle und vielseitige Rezept!

Viel Spaß beim nachbacken und Guten Appetit.

S

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s