Gesunde, vegane Schokocreme

Seit ein paar Wochen gehen wir immer ganz ängstlich in unser Stamm-Netto und schleichen uns an das Schokocreme-/ Marmeladenregal heran…

um dann doch jedes Mal wieder enttäuscht zu werden weil es unsere Lieblingsschokocreme nicht mehr gibt.

Aber, was macht der findige Veganer? Er macht sich eine eigene Schokocreme!

Los gehts:

  • 200g Walnüsse (oder auch andere Nüsse)
  • 100ml Pflanzendrink (wir nehmen Hafermilch)
  • 80ml Sirup (Ahorn, Agave, …)
  • 3-4 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
DSC04192.jpg
mehr braucht es nicht. fantastisch! (das hellere Pulver ist Mesquitepulver, das ist optional, gibt der Creme aber eine schöne Note von Kokos und Malz)
DSC04194.jpg
Walnüsse im Küchengerät mit einer S-Klinge fein hacken, dann alle anderen Zutaten hinzufügen und weiter hacken, pürieren
DSC04196.jpg
wenn Euch die Konsistenz gefällt, die Creme in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren

Guten Appetit!

S

Advertisements

2 thoughts on “Gesunde, vegane Schokocreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s