Everything Bananas Teil 2

Wie schon im vorangegangenen Post angekündigt, folgt heute der zweite Post in unserer Bananenreihe 😉

Ich war nie ein großer Bananenfan. Das mag daran liegen, dass ich als Kind mal von meiner Mama hochgescheucht wurde zur Kaufhalle (spätestens jetzt dürfte klar sein, in welchem Teil Deutschlands ich meine Kindheit verbracht habe…) zu gehen und mich nach Bananen anzustellen. Eeeeewig hab ich da gestanden…. Und dann waren die Bananen nicht richtig reif und hart und hinterließen einen komischen Belag auf meinen Zähnen.

Bis heute tue ich mich schwer mir eine Banane aus der Obstschale zu nehmen und sie einfach so zu essen… Auftritt meines Retters: Nicecream! Zum Glück, denn Bananen sind unglaublich gesund und würde ich nicht mindestens zweimal pro Woche meine Nicecream naschen, würde ich die ganzen positiven Effekte der tollen gelben Frucht verpassen.

Hier ein schöner Artikel von foodwatch.tv zu den positiven Eigenschaften der Banane.

image.jpgBananeneis aka Nicecream

  • 3 gefrorene Bananen
  • 1 frische Banane
  • 1/2 TL Mesquitepulver
  • 1 Maracuja
  • 1 TL Chiasamen

Die Bananen in ein Küchengerät mit S-Klinge geben und zu einer homogenen Masse pürieren. Der Pürierstab eignet sich möglicherweise auch, dann muss er aber ordentlich Power haben.

Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und aufessen und glücklich sein!

Bananeneis ist wirklich unglaublich vielseitig und die Möglichkeiten sind endlos. Ich freue mich schon, Euch ganz viele Variationen zu zeigen und Eure Vorschläge zu lesen.

Guten Appetit

S

 

Advertisements

2 thoughts on “Everything Bananas Teil 2

  1. Ani

    …ich trau mich ja bisher noch nicht, gefrorene Bananen in meinen Smoothiemaker zu geben…aber bisher hat er noch alles geschrot(t)et, was man ihm vorgeworfen hat – insofern sollte ich es wohl mal versuchen 🙂

    Es liegt ja nahe, die Banane vor dem Einfrieren zu zerschneiden, right 😉
    Danke auf jeden Fall für das Rezept, wird ausprobiert!

    Guten Hunger!
    Ani

    Gefällt mir

    • veganfoodandfitness

      Hallo Ani,
      wir wickeln die Bananen vor dem Einfrieren in Backpapier und dann Alufolie. Vor dem Mixen kann ich die dann immer gut in 3-4 Teile brechen. Aber vielleicht bin ich ja auch der HULK 😉
      Sag mal bescheid wie es geklappt hat und ob du das Eis genauso liebst wie wir.
      Beste Grüße
      Steffi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s