Veganes Protein

Where do you get your protein? Diese und viele andere Fragen zu unserer Nähstoffversorgung  verfolgen uns Veganer bis in den Schlaf. Eine Antwort zu der ersten Frage gibt es heute hier.

Wie schon in einem vorhergegangenen Post beschrieben, genehmigen wir uns nach dem Training immer einen Proteinshake.

Dabei ist es schon vorgekommen, dass wir das Gefühl hatten, Pflanzendrink mit Sand zu trinken. Insbesondere Reisprotein tut gern mal so als wäre es in seinem vorherigen Leben Teil der Sahara gewesen. Das schmeckt dann natürlich nicht und wir quälen uns die Shakes dann irgendwie rein, dabei immer schön die Bikinifigur im Kopf 😉

 

Enter: Mama Patscha. Ein junges Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein mega leckeres und gesundes Proteinpulver zu entwickeln. Und lasst Euch gesagt sein: es hat geklappt!

DSC04654

Das Pulver ist sehr fein, lässt sich super schnell vermixen und schmeckt tatsächlich mega!!! Wir haben es in drei unserer Rezepte eingebaut und waren begeistert!

  1. Schoko-Proteinsmoothie (für 2)

DSC04673

  • 2 Bananen
  • 3 Birnen
  • 3 EL Mama Patscha Proteinpulver
  • 600ml Pflanzendrink

alles im Blender mixen und nach Wunsch verzieren. Fertig! Lecker!

2. Schoko-Protein-Smoothiebowl (für einen)

DSC04685

  • 2 Bananen
  • 2 EL Mama Patscha Proteinpulver
  • 300ml Pflanzendrink
  • ca. je 1-2 EL gepuffter Quinoa, Chiasamen, Sesamsamen

alle Zutaten außer den Samen im Blender vermixen und dekorieren. Fertig!

3. Protein-Schoko-Nusscups (mein ganzer Stolz, ca. 9-10 cups)

DSC04726

Diese cups sind sozusagen das Lovechild von vego und Mama Patscha.

für die Schokolade:

  • ein vego Riegel (150g) oder jede andere vegane Schokolade + ca. 20 Haselnüsse oder jede andere Nuss oder ohne Nüsse

für die Füllung:

  • 2 EL Mandelmus oder jedes andere Nussmus
  • 1 TL Tahini
  • 2 EL Mama Patscha Proteinpulver

die Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Boden von kleinen Silikonförmchen mit der Schokolade bedecken,

kurz kalt stellen, damit die Schokolade wieder hart werden kann,

die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel verrühren und jeweils einen gehäuften TL in die Förmchen auf die gehärtete Schokolade geben und glatt streichen,

die restliche geschmolzene Schokolade auf die Füllung geben und diese bedecken,

Förmchen wieder kalt stellen, am besten im Gefrierfach

DSC04731DSC04729

SOOOOOOO gut!!!!

Ich hoffe, Ihr probiert die Rezepte mal aus und nutzt dabei das Pulver von Mama Patscha. Es lohnt sich wirklich sehr!

Beste Grüße

S

 

Advertisements

6 thoughts on “Veganes Protein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s