Zeit für Pasta

Heute gibt es wieder ein Rezept, das so einfach ist, dass man es fast nicht glauben kann.

4 Zutaten + Gewürze = köstlichstes Mittag- oder Abendessen.

Los gehts:

DSC04807

Das sind die 3 Zutaten für die Sauce. Ihr ratet richtig, die vierte Zutat sind die Nudeln!

  • 2 große Tomaten
  • 2 Handvoll dunkelgrünes Blattgemüse (ich benutze gerne Grünkohl, es gehen aber auch Spinat oder Mangold)
  • eine Dose Kichererbsen (falls Ihr nicht wisst, was Ihr mit dem Abtropfwasser anstellen sollt: Vegan Marschmallowfluff)

Tomaten in kleine Stücke schneiden, Blattgemüse klein hacken

in einer großen Pfanne die Tomaten anschwitzen und mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Cumin würzen und die Kichererbsen hinzufügen und mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen

in der Zwischenzeit die Nudeln kochen

nach 10 Minuten das Blattgemüse in die Pfanne geben und kurz aufkochen

mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel einige der Kichererbsen zerdrücken

fertige Nudeln in die Sauce geben und gut umrühren

fertig!

DSC04811DSC04812

Was ist Eure Lieblingspastasauce?

Guten Appetit

S

 

Advertisements

3 thoughts on “Zeit für Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s