Selbstgemachte Udon Nudeln

Als wir vor ein paar Jahren in Amsterdam waren, haben wir im Terra Zen Centre unglaublich köstlich gegessen. Unter anderem eine Udonnudelsuppe, Udonnudel Suppe, Udon Nudelsuppe???? (Wie denn nun? 😉 ), die wir einfach nicht vergessen haben. Besonders wegen dieser wundervollen, dicken, schmackhaften Nudeln.

Die Bilder auf unserer Wer wir sind– Seite sind übrigens vor dem Café entstanden.

Seither haben wir uns immer mal wieder erlaubt, Udon Nudeln zu kaufen und waren jedes Mal wieder begeistert. Allerdings sind diese Nudeln ziemlich teuer und haben meistens auch noch jede Menge Inhaltsstoffe, auf dir wir lieber verzichten würden. Ihr könnt Euch sicher denken, was jetzt kommt. Genau, wir haben die Udon Nudeln selbst gemacht. Mit einem Rezept von dieser Seite.

Los gehts:

  • 3 cups + 2 EL Mehl
  • 1 cup Wasser
  • 1 EL Salz (wenn die Nudeln dann gekocht werden, braucht kein Salz mehr in das Wasser)

DSC04951

Alle Zutaten in einer Schüssel mit Knethaken durchkneten. Der Teig ist ziemlich trocken und darf auch krümeln.

 

Danach den Teig für einige Minuten auf einer bemehlten Oberfläche gut durchkneten,

und dann dünn ausrollen.

DSC04963

Jetzt wird der Teig einmal in der Mitte gefaltet. Dann werden die Enden zurück zur Mitte geklappt.

Jetzt wird geschnitten. Nicht zu dünn denn je dicker die Nudeln umso besser schmecken sie doch, oder? Nach dem Schneiden  die Nudeln auseinander falten und zur Seite legen.

Die Nudeln in kochendes Wasser legen, wie gesagt, das Wasser NICHT salzen und so lange köcheln lassen, bis die Nudeln an die Oberfläche steigen. Nudeln aus dem Wasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

DSC04980

Wir haben für diese Suppe Spargelwasser benutzt und frische Möhren, Erbsen und Judasohren feingeschnippelt.

Soooo gut!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Liebste Grüße, S

Advertisements

11 thoughts on “Selbstgemachte Udon Nudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s